22.05.2019 13:52 Alter: 94 days

„Bruckner, ein genialer Komponist…“


So lautet der Beginn des selbstgedichteten Liedes, das die 4d- Klasse über die letzten Wochen hinweg beim Spannenden und Aufschlussreichen Workshop „Bruckner- Mobil“ begleitete.

Bei zwei Terminen in der Schule sammelten die Schülerinnen und Schüler zahlreiche interessante Informationen über das Leben und Wirken von Anton Bruckner, der ihren Heimatort sehr prägte.
Zum Abschluss dieses tollen Workshops unternahm die Klasse einen Ausflug nach Ansfelden in das Geburtshaus des Komponisten, das Anton Bruckner- Museum. 
Hier konnten die Kinder seinen Werdegang hautnah erleben, versuchten sich als Dirigenten und schlüpften wahrhaftig in die Rolle von Anton Bruckner.
Diese Einblicke stellten unvergessliche Erlebnisse für die Mädchen und Buben dar.