22.05.2019 13:42 Alter: 94 days

Freikirchlicher Religionsunterricht


Bibel zum Mitnehmen

Als Christen wollen wir Jesus immer ähnlicher werden. Das geht natürlich am besten durch das Kennen seines Wortes: der Bibel. Im Freikirchlichen Religionsunterricht lernen die Kinder regelmäßig Bibelverse. In der 2.Klasse bekommen sie dann ihre eigene Bibel.
Als Kreativprojekt haben wir heuer eine eigene kleine „Bibel zum Mitnehmen“ gebastelt. Dafür haben wir Streichholzschachteln, ein vorgedrucktes Kreuz und Tonpapier verwendet. Damit die Bibel zum Mitnehmen aber auch etwas „hergibt“, durften die Kinder vorgedruckte, bereits von ihnen gelernte, aber auch neue, Verse aussuchen und in das Schächtelchen legen.

„Denn die ganze Heilige Schrift ist von Gott eingegeben. Sie soll uns unterweisen; sie hilft uns, unsere Schuld einzusehen, wieder auf den richtigen Weg zu kommen und so zu leben, wie es Gott gefällt.“ (2.Timotheus 3,16)